| cv

Kühlein ist freier Hörspiel und Radio-Künstler und ist seit 2005 in Radiostudio, FKTheaterbühne und Stadträumen unterwegs. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Hörspiele und Feature für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk realisiert, für Theaterstücke Klangereignisse geschaffen und in Museen und öffentlichen Räumen Audio-Installationen erdacht.

Kühleins Material dabei ist das gesprochene Wort als Grundlage aller Arbeiten. Im Hörspiel sowieso, aber auch in den Collagen und Performances wird das gesprochene Wort zu Sound und Stimme zu Klang.

Seit Oktober 2014 lehrt Kühlein als künstlerischer Mitarbeiter Hörspielregie und Radiokunst an der Bauhaus-Universität Weimar in der Professur für experimentelles Radio von Prof. Nathalie Singer.

Kontakt: mail (at) fabiankuehlein.de