Schlagwort-Archive: Stadttheater Gießen

Mao und ich | Schauspiel von Ulrike Syha

Mao und ich – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk Schulz Stadttheater Gießen Bei dieser Inszenierung war sofort nach dem ersten Lesen des Manuskriptes klar, dass auf irgendeine Art und Weise, die Regieanweisungen in diesem Stück vorkommen müssen. Gleichzeitig wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nullen und Einsen | Schauspiel von Philipp Löhle

Nullen und Einsen – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk Schulz Stadttheater Gießen Ziel der Musik und der klanglichen Gestaltung war es, die Leerstelle zwischen Null und Eins mit einem lebendigen Grundton zu füllen. Aus diesem Grund waren alle Geräusche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Volksfeind | Schauspiel von Henrik Ibsen

Ein Volksfeind – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk Schulz Stadttheater Gießen Die Wut der Bürger wächst. Das Heilwasser, auf dem der Wohlstand des Kurstädtchens gründet, soll vergiftet sein. Ausgerechnet der Badearzt Tomas Stockmann hat das herausgefunden. Die Bakterien stammen offenkundig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Graf Öderland | Moritat von Max Frisch

Graf Öderland – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk Schulz Stadttheater Gießen Eine Tat ohne Motiv lässt den Staatsanwalt nicht schlafen. Warum hat der redliche Bankangestellte den Hausmeister erschlagen? „Ein Mord einfach so? Das ist wie ein Riss in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar