Archiv der Kategorie: + Theater

ChezNu – Mobilität, Arbeit und Körper

ChezNu – Mobilität, Arbeit und Körper CHEZ NU ist ein Talk-Format von Chez Company mit Avatar. Während sich die Gruppe in Berlin an der Deutschen Oper mit dem Cheminismus beschäftigte und einen Opersänger zu Avatar machte, wird auf der nächsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Theblondeproject

Theblondeproject – Sounddesign für die Inszenierung von Gesine Dankwart und Caroline PetersKASINO – Burgtheater Wien Mit Theblondproject wollen wir Blondierungsvorgänge initiieren. Blond als auf die Spitze getriebene Strategie einer Umwandlung der Werte. Wie sehr werden unsere Karrieren von unseren Rollen-­Bildern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

StadtLandFluss – Bamberg

StadtLandFluss – Bamberg von Gesine Danckwart und Fabian Kühlein Warum bleibt man an einem Ort, warum geht man? Wie funktioniert so eine Stadt, so ein Stadtgefühl, ein Netzwerk, gibt es etwas, was man zusammen fassen kann, was uns zu Bürgern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

AETHER UEBER BERLIN

AETHER UEBER BERLIN – Radio-Theater Performancevon Pavlica Bajsić Brazzoduro Assitenz der Regie, Übersetzung und PerformerBallhaus OST AETHER UEBER BERLIN bringt das Radio auf die Bühne und transportiert den Enthusiasmus, das Mysterium, aber auch die Kritik am Entstehungsbeginn dieses neuen Mediums.  Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Hörspiel, + Theater | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Mao und ich | Schauspiel von Ulrike Syha

Mao und ich – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk SchulzStadttheater Gießen Bei dieser Inszenierung war sofort nach dem ersten Lesen des Manuskriptes klar, dass auf irgendeine Art und Weise, die Regieanweisungen in diesem Stück vorkommen müssen. Gleichzeitig wollte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Nullen und Einsen | Schauspiel von Philipp Löhle

Nullen und Einsen – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk SchulzStadttheater Gießen Ziel der Musik und der klanglichen Gestaltung war es, die Leerstelle zwischen Null und Eins mit einem lebendigen Grundton zu füllen. Aus diesem Grund waren alle Geräusche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wilhelm, Turley und die Mannheimer

Wilhelm, Turley und die Mannheimer – Audiowalk 57’18“Hörspielspaziergang von Gesine Danckwart und Fabian Kühlein am Nationaltheater Mannheim. Premiere: 25. März 2012 Die Gestaltung der durch den Abzug der US-Amerikaner entstandenen Freiflächen stellt die Stadt ökonomisch und ökologisch, sozial und politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Hörspiel, + Theater | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ein Volksfeind | Schauspiel von Henrik Ibsen

Ein Volksfeind – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk SchulzStadttheater Gießen Die Wut der Bürger wächst. Das Heilwasser, auf dem der Wohlstand des Kurstädtchens gründet, soll vergiftet sein. Ausgerechnet der Badearzt Tomas Stockmann hat das herausgefunden. Die Bakterien stammen offenkundig aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

GOLDVEEDELSAGA | Roman für eine Stadt

GOLDVEEDELSAGA | Roman für eine Stadt – Theaterstück von Gesine Danckwart, Schauspiel Köln Eine kurze weite Reise in Richtung Heimat. Springende Frauen, die in ihren eigenen Rabatten landen, französische Kellnerinnen, Müll- und andere Tagarbeiter. Die Erzählung eines ganz gewöhnlich ungewöhnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Installation, + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Graf Öderland | Moritat von Max Frisch

Graf Öderland – Theatermusik für die Inszenierung von Dirk SchulzStadttheater Gießen Eine Tat ohne Motiv lässt den Staatsanwalt nicht schlafen. Warum hat der redliche Bankangestellte den Hausmeister erschlagen? „Ein Mord einfach so? Das ist wie ein Riss in der Mauer“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter + Theater | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar